< Zurück

Rumpsteak

12,8035,20

Lieferzeit: ca. 7 Werktage

SKU: F-004
Beschreibung

Das Rumpsteak ist neben dem Filet das wohl bekannteste und meistgebratene Rinderteilstück. Im Gegensatz zum vorderen Teil des Roastbeefs, der an die Hochrippe grenzt und deutlich mehr und größer ausfallende Fettinseln im Fleisch ausbildet, zeichnet sich der hintere, schon im Lendenbereich des Rindes liegende Teil, nahe des Hüftknochens, das Rumpsteak geschnitten wird, durch eine vergleichsweise magerere, festfleischige Faserstruktur aus, die für angenehmen Biss bei gleichzeitiger Saftigkeit steht. Es hat häufig kulinarisch gewinnbringende, gleichmäßige Fettmarmorierung mittleren Grades und ist schon von Weitem erkennbar an dem markanten Fettdeckel. Der Geschmack ist ausgeprägt kräftig, das Fleisch hat eine hohe Wasserhaltefähigkeit und trocknet deshalb nicht so schnell aus.

Weil dieser Cut weltweit, auch bei Frauen, so beliebt ist, gibt es so viele Bezeichnungen dafür: Beiried, Zwischenrippenstück, Lendenstück, Nierstück, Striploin, New York Strip, New York Cut, Boneless sirloin. Es ist bei diesen Bezeichnungen immer von einem vom Knochen ausgelösten Stück die Rede. Denn wäre der Knochen noch dran, handelt es sich um das sogenannte "Clubsteak" oder "Top Loin Strip". Einzig die Bezeichnung "Kansas Steak" definiert nicht genauer, ob es sich um ein ausgelöstes Rumpsteak handelt, oder nicht. Hätten Sie es gewusst?

Das Rumpsteak gehört zu den Steaks, die durch Dry Aging erheblich an Qualität gewinnen. Generell macht dieses Steak mit einer Reifungszeit von nur ein paar Tagen absolut KEINE Freude. Selbst nass müsste es 3-4 Wochen reifen, da sonst immer die "schuhsoligen" Nachteile seiner Kurzfaserigkeit überwiegen. Daher: reifen reifen reifen … am besten trocken!

Dryaged Steaks

Sie gelten unter Fleischliebhabern als absolutes Highlight: Dry-aged Knochensteaks! Die Trockenreifung des Fleisches ist das älteste Verfahren der Fleischreifung – Wasserentzug und die Mikrobiologie schaffen einen unvergleichliche Aromakonzentration. Mindestens 5 Wochen reifen diese edlen Rinderrücken bei kontrollierter Temperatur und Luftfeuchtigkeit und dabei erreichen sie ihren Zenit an Geschmacksintensität. Dabei verliert das Fleisch bis zu 35% an Gewicht.

  • mindestens 5 Wochen dry-aged (am Knochen) – jedoch ausgelöst vakuumiert verpackt
  • Selbstverständlich BIO, tiertransportfreie Hofschlachtung von regionalem Ursprung (OÖ, NÖ, Stmk., Sbg.)
  • Steaks schneiden wir ca. 4 cm dick, auf Wunsch sind auch andere Schnittstärken möglich
  • gekühlter Versand Inland per "next day fresh" durch die Österreichische Post AG: € 12,-
  • versandkostenfreie Lieferung ab einem Bestellwert von € 100,-
Lieferinformationen

Lieferinformationen

Wenn Sie bei uns Fleisch bestellen, das nicht lagernd ist, sondern auch wir für Sie ganz frisch bei unseren Lieferanten besorgen (erkennbar am Begriff: "auf Bestellung" neben der Gewichtsangabe), können wir Sie nur dann rechtzeitig vor dem Wochenende mit Ihrem Fleisch-Paket beliefern, wenn Sie Ihre Bestellung bis spätestens Mittwoch 12:00 Uhr bei uns beauftragen. Alle späteren Order ("auf Bestellung") werden aus Gründen der Kühlkettensicherheit erst am Folge-Montag an Sie versendet und erreichen Sie am Dienstag oder spätestens Mittwoch. In jedem Fall warten Sie nie länger als maximal eine Woche auf Ihr perfekt gereiftes Fleisch aus oberösterreichischer Bio-Landwirtschaft. Alle lagernden Artikel (erkennbar am Begriff: "lagernd" neben der Gewichtsangabe) sind davon unbetroffen und werden umgehend nach Bestellung bis einschließlich Donnerstag verschickt. Pakete ohne Frischeprodukte (bspw. konservierte Lebensmittel, Getränke, Zubehör, usw.) werden je nach Bestellungseingang und Verfügbarkeit Montag-Freitag verschickt. Versandinfos (Trackingnummer) erhalten Sie immer nach Übergabe an die Post per Email oder SMS, damit auch Sie jederzeit verfolgen können, wo sich Ihr FLEISCHESSLUST-Paket gerade befindet.

Das passt perfekt dazu ...