< Zurück

Blaufränkisch Reserve Deutsch-Schützen DAC 2018 – Wachter-Wiesler

20,00

Lieferzeit: ca. 1-3 Werktage

SKU: WEIN-R003

6 vorrätig

Beschreibung

In diesen Wein fließt Material aus mehreren Weinbergen der Gemeinde Deutsch Schützen in der Eisenberg DAC ein. Bestes Terroir, hier läuft der Blaufränkisch zur Höchstform auf. Eine intensive Nase von reifen dunklen Beeren, Brombeere, Cassis, schwarze Kirsche, eine Salzspur darunter spendet Frische. Nein, das ist keine üppige oder konzentrierte Duft, aber er ist intensiv, würzig, schwarzer Pfeffer, frisch aufgewühltes Erdreich. Die klassische Dunkelwürzigkeit aus diesen eisenreichen Lehm- und Kalkböden kommt hier geruchlich schön zur Geltung. Wow, ein sehr energetischer, intensiver Mundeintritt, rassig-schlank im Antrunk. Zunächst dunkel mit Schwarzkirsche, Schlehe, dann auch etwas heller und saftiger werdend mit Johannisbeere und Sauerkirsche. Prägnante Säure, Eisenwürze, Brombeerwürze, erdig, intensiv und fest verwoben zwar, aber dennoch stets auf der kühlen, geschliffenen Seite bleibend, niemals in die Üppigkeit rutschend. Reifes aber zupackendes Tannin mit Reminiszenz an rote Lehmböden. Ein eleganter, feinziselierter Blaufränkisch mit einem kühlen, rassigen Antritt, dunkelwürzigem und beerenfruchtigem Charme. Sehr schicker Terroir-Blaufränkisch. 93+/100

Die Village-Weine von Wachter Wiesler. Vollendete Botschafter der Bodenbeschaffenheiten von Deutsch Schützen und Eisenberg. Fokus auf Finesse, Typizität und Potential. Preis-Genuss-Erlebnisse auf allerhöchstem Blaufränkisch-Niveau.

Burgenland, Eisenberg DAC

Blaufränkisch 100%

Jahrgang: 2018 (entgegen dem Artikelbild)

seidig & aromatisch
saftig
pikant & würzig

Lobenberg 93+/100

Trinkreif: 2021–2036

12,5 Vol.%

Zertifizierung: BIO

Lieferinformationen

Lieferinformationen

Wenn Sie bei uns Fleisch bestellen, das nicht lagernd ist, sondern auch wir für Sie ganz frisch bei unseren Lieferanten besorgen (erkennbar am Begriff: "auf Bestellung" neben der Gewichtsangabe), können wir Sie nur dann rechtzeitig vor dem Wochenende mit Ihrem Fleisch-Paket beliefern, wenn Sie Ihre Bestellung bis spätestens Mittwoch 12:00 Uhr bei uns beauftragen. Alle späteren Order ("auf Bestellung") werden aus Gründen der Kühlkettensicherheit erst am Folge-Montag an Sie versendet und erreichen Sie am Dienstag oder spätestens Mittwoch. In jedem Fall warten Sie nie länger als maximal eine Woche auf Ihr perfekt gereiftes Fleisch aus oberösterreichischer Bio-Landwirtschaft. Alle lagernden Artikel (erkennbar am Begriff: "lagernd" neben der Gewichtsangabe) sind davon unbetroffen und werden umgehend nach Bestellung bis einschließlich Donnerstag verschickt. Pakete ohne Frischeprodukte (bspw. konservierte Lebensmittel, Getränke, Zubehör, usw.) werden je nach Bestellungseingang und Verfügbarkeit Montag-Freitag verschickt. Versandinfos (Trackingnummer) erhalten Sie immer nach Übergabe an die Post per Email oder SMS, damit auch Sie jederzeit verfolgen können, wo sich Ihr FLEISCHESSLUST-Paket gerade befindet.
1